Schweiz

Die Schweiz (französisch Suisse, italienisch Svizzera, rätoromanisch  Svizra oder lateinisch Helvetia) ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Europa. Sie umfasst deutsche, französische, italienische und rätoromanische Sprach- und Kulturgebiete, deren Bewohner als Willensnation zusammenleben.

Die Schweiz grenzt an Deutschland im Norden, an Österreich und Liechtenstein im Osten, an Italien im Süden und an Frankreich im Westen. Die Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft legt keine Hauptstadt fest; der Sitz der Bundesbehörden (Regierung und Parlament) ist die Bundesstadt Bern.

In der Schweiz leben 8,6 Millionen Menschen. Das Land gehört zu den dichter besiedelten Ländern Europas, wobei sich die Bevölkerung im Mittelland, der Beckenzone zwischen Jura und Alpen, konzentriert. Die sechs Grossstädte sind die Wirtschaftszentren Zürich, Genf, Basel, Bern, Lausanne und Winterthur.

Das Land gliedert sich in 26 teilsouveräne Kantone und hat auf Bundesebene – entsprechend seiner einheimischen Bevölkerung – insgesamt vier offizielle Amtssprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Sie bilden die Grundlage der vier Landeskulturen und Sprachregionen: Deutschschweiz, Romandie, italienische sowie rätoromanische Schweiz. Das Landeskennzeichen lautet «CH», die Abkürzung für das neutrale lateinische Confoederatio Helvetica, um keine der vier Amtssprachen zu bevorzugen. Die Schweizerische Eidgenossenschaft ging aus den sogenannten Urkantonen Uri, Schwyz und Unterwalden hervor.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Schweiz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Flagge der Schweiz

Einwohnerzahl

8.606.033
(31. Dezember 2019)

Fläche

41.285 km²

Hauptstadt: keine / Bern

laut Gesetz keine
in der Praxis ist es Bern

Internet-TLD: .ch, .swiss

Telefonvorwahl: +41

 

Die 26 Kantone der Schweiz

  1. Aargau (AG)
  2. Appenzell Ausserrhoden (AR)
  3. Appenzell Innerrhoden (AI)
  4. Basel-Landschaft (BL)
  5. Basel-Stadt (BS)
  6. Bern (BE)
  7. Fribourg / Freiburg (FR)
  8. Genève / Genf (GE)
  9. Glarus (GL)
  10. Graubünden (GR)
  11. Jura (JU)
  12. Luzern (LU)
  13. Neuchâtel / Neuenburg (NE)
  14. Nidwalden (NW)
  15. Obwalden (OW)
  16. St.Gallen (SG)
  17. Schaffhausen (SH)
  18. Schwyz (SZ)
  19. Solothurn (SO)
  20. Thurgau (TG)
  21. Ticino / Tessin (TI)
  22. Uri (UR)
  23. Valais / Wallis (VS)
  24. Vaud / Waadt (VD)
  25. Zug (ZG)
  26. Zürich (ZH)

Nachbarländer der Schweiz

  1. Deutschland im Norden
  2. Frankreich im Westen
  3. Italien im Süden
  4. Liechtenstein im Osten
  5. Österreich im Osten